Tabouleh Salat

Zutaten:

200 g feiner Bulgur oder Couscous
2-3 Bund Petersilie (es soll reichlich grün werden, daher viel)
1/2 Bund Minze
3 Tomaten
4 Frühlingszwiebeln
1 grüne Chilischote (für alle, die gerne scharf essen, kann man aber auch weglassen)
5 EL Zitronensaft
5 EL Olivenöl
Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Bulgur in eine Schüssel geben, mit so viel lauwarmes Wasser begießen, dass die Körner davon bedeckt sind und 20 Minuten ruhen lassen.
Zwischenzeitlich die Kräuter waschen und trocknen. Blättchen abzupfen und sehr fein hacken.
Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Kochendes Wasser über die Tomaten gießen, Tomaten kalt abschrecken und häuten, halbieren und die Kerne rausdrücken.
Tomatenfleisch in kleine Würfel schneiden.
Von den Frühlingszwiebeln Wurzeln entfernen, waschen und in sehr feine Scheiben schneiden.
Chili waschen und längs aufschlitzen und Kerne und Stiel entfernen, Chili ebenfalls ganz fein hacken.
Bulgur in einem Sieb abtropfen lassen. Zitronensaft mit Öl, Salz und Pfeffer gründlich verrühren und unter die Körner mischen.
Gemüse, Chili und Kräuter dazu und alles gut vermengen.
Evtuell noch ein wenig  nachwürzen.
GUTEN!

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentar verfassen