Apfeltarte verkehrt herum

Sehr einfaches, aber leckeres Tarte-Rezept, das in der Vorbereitung 15Minuten und Backzeit 45Minuten benötigt – also innerhalb von 1 Stunde eine fertige Tarte produziert.

pyrex-tarteform

 

Zutaten:

1 Tarteform

1 Fertig-Blätterteig aus dem Supermarkt

3 EL Zucker

Zimt

3 große Äpfel (Boskop, Pink Lady oder Granny Smith)

 

Zubereitung:

Die Form mit Butter einfetten

Darauf den Zucker gleichmäßig verteilen

Die Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden

Apfelstücke gleichmäßig in der Backform auf dem Zucker verteilen und danach fein mit Zimt betreuen, wer’s mag kann auch reichlich Zimt nehmen.

Die Form mit dem Blätterteig „verschließen“ – am Rand fest andrücken und ca 5 kleine Löcher reinstechen, damit der Dampf entweichen kann.

Alles auf unterster Schiene  für 45 Minuten in den auf 160 Grad  vorgeheizten Backofen geben.

Nach den 45 Minuten sofort herausnehmen und auf einen großen Teller stürzen und offen ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

 

Mit frisch geschlagener Sahne – lecker!

 

GUTEN!

 

Das könnte dich auch interessieren...

Kommentar verfassen