Android OS 4.1.2 für Samsung Galaxy S3

Heute kam endlich das neue Update für mein S3 herein, ein Patch zu den aktuellen Security Leaks bei den Samsung-Handys erwarte ich nicht, dafür ist es sicherlich viel zu früh.

Das Update des Samsung Galaxy S3 auf Android 4.1.2 erhält man via OTA (Over the Air). Die Datei ist ca. 130 MB groß, daher ist anzuraten dies bei einer bestehenden WLAN-Verbindung durchzuführen.

Die größte Neuerung ist die sogen.  Premium Suite, die ein paar neue Features & Funktionen enthält

  • Seiten-Buddy:  Auf dem Startbildschirm werden kontextbezognen Seiten dargestellt – eine Art If-This-Than-That-Funktion, mit der das S3 auf Aktionen reagiert, z.B. beim Anschluss einen Kopfhörers wird ein Musik-Widgets geöffnet. Man hat über das Einstellungsmenu Zugriff auf den Seiten-Buddy
  • Contextual Tag:  Nach Bedarf können Fotos nun neben dem Namen der aufgenommenen Person auch noch ein Ort, eine Uhrzeit und mit dem Wetter markiert werden.
  • Multi Window: Hiermit können ausgewählte Apps parallel  laufen gelassen werden, der Bildschirm wird dabei geteilt und beide geöffneten Apps werden  dargestellt.
  • Facebook: Wer möchte, kann nun den Facebook-Newsfeed auf seinen Lockscreen legen.

Weitere Funktionen sind Low Light ShotBeste GesichterEasy Mode und Sound Balance.

Nach dem Update werden wie gewöhnlich alle installierten APPs optimiert.

Die beiden offiziellen Samsung-Videos zu diesem Thema auf Youtube:
[su_youtube_advanced url=“http://youtube.com/watch?v=6aM7kQ7sCRE“ width=“560″ height=“380″ autoplay=“yes“ loop=“yes“ rel=“no“ fs=“no“]
[su_youtube_advanced url=“http://youtube.com/watch?v=o7SEBepku-4″ width=“560″ height=“380″ autoplay=“no“ loop=“yes“ rel=“no“ fs=“no“]


Das könnte dich auch interessieren...

Kommentar verfassen